Gebeizter Lachs mit Linsensalat und Erdäpfel-Knusper

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300-500 g Lachs

Für die Linsen:

Für die Erdäpfel-Knusper:

  • 1 großer Erdapfel (z.B. Blue Salad od. Trüffel)
  • 500 ml Pflanzenöl
  • Salz

Zum Garnieren:

  • 1 Beet Kresse

Für den gebeizten Lachs mit Linsensalat und Erdäpfel-Knusper, erst den Lachs beizen.

Für den Linsensalat die Linsen in reichlich Wasser mit der Zimtstange, dem Knoblauch und dem Thymian bissfest kochen.

Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl anbraten.

Die abgetropften Linsen und den Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit dem restlichen Olivenöl zu den Linsen geben.

Für die Erdäpfel-Knusper die Erdäpfel in hauchdünne Scheiben schneiden oder mit einem Sparschäler in feine Streifen schälen.

In heißem Öl knusprig frittieren und sofort mit etwas Salz würzen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Den Lachs in Schnitten schneiden und auf einem Teller auflegen. Den warmen Linsensalat darüber verteilen und mit Erdäpfel-Knusper bestreuen.

Den gebeizten Lachs mit Linsensalat und Erdäpfel-Knusper servieren.

Tipp

Gebeizter Lachs mit Linsensalat und Erdäpfel-Knusper ist ein wirklich köstliches Festtagsgericht und der perfekte Einstieg in eine mehrgängiges Menü.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Gebeizter Lachs mit Linsensalat und Erdäpfel-Knusper

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 29.05.2016 um 09:11 Uhr

    Absolutes Spitzen Rezept - 100%ig zu empfehlen!

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.02.2016 um 10:49 Uhr

    Wir haben zusätzlich ein wenig gemahlenen Zimt dazugegeben.

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 29.11.2015 um 09:25 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 27.11.2015 um 16:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 27.11.2015 um 09:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche