Scampi-Gröstl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Scampi-Gröstl die Scampi mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl marinieren (gegebenenfalls auftauen lassen).

Die Zwiebel in Scheiben oder Würfel schneiden und gut in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die Kartoffeln in Würfel oder Scheiben schneiden und in der Pfanne durchbraten. Zwiebel hinzufügen und rösten.

Später die marinierten (Zitronensaft & Olivenöl) Scampi dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

2 Eier hinzufügen oder als Spiegeleier zubereiten. Das Scampi-Gröstl auf mariniertem Blattsalat servieren.

Tipp

Ergänzt werden kann das Scampi-Gröstl auch durch einen Dip aus Sauerrahm und Joghurt. Die Scampi lassen sich auf Wunsch auch durch feste Fischfilets ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Scampi-Gröstl

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 23.01.2015 um 10:59 Uhr

    Klingt super, muss ich mir speichern

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 26.08.2014 um 11:36 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche