Gebackene Speck- und Grammelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Erdäpfeln (gekocht, vom Vortag)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 150 g Mehl

Speckfuelle::

  • 150 g Bauchspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Zwiebeln (gehackt)

Grammelfuelle::

  • 150 g Grammeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt)

Glasur:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Rahm
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Erdäpfeln (von dem Vortag) fein raspeln und mit Ei, Salz, Öl sowie dem Mehl zu einem glatten Teig durchkneten.

Für die Speckfuelle den Bauchspeck in kleine Würfel schneiden, mit Pfeffer, Paprika, Salz und gehackten Zwiebeln würzen und daraus kleine Knödel formen.

Für die Grammelfuelle die Grammeln mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie durchmischen und kleine Knöderl formen.

Für die Glasur schliesslich Eier, Rahm, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss versprudeln.

Aus Kartoffelteig eine Rolle formen, in gleichmässig große Stückchen schneiden ein wenig flachdrücken, mit der Fülle befüllen, Knödel formen, in eine befettete Pfanne legen und im heissen Rohr kross backen. Als nächstes mit den versprudelten Eiern begießen und stocken. Die gebackenen Knödel mit Blattsalat oder evtl. Sauerkraut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Speck- und Grammelknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche