Gebackene Quitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sud:

  • 200 ml Zitrone (Saft)
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 2 Nelken
  • 1 l Wasser
  • 600 g Zucker

Für Gebackene Quitten die gewaschenen Früchte der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Quitten in Zitronenwasser einlegen, damit sie nicht braun werden.

2/3 des Zuckers mit dem Wasser, den Gewürzen und dem Saft einer Zitrone im Topf erhitzen.

Quittenhälften dazugeben und ungefähr 20 Min. kochen, bis diese weich sind.

Mit der Schnittfläche nach oben auf ein gefettetes Blech oder in eine Pfanne setzen und mit etwas Sud übergießen.

Den übrigen Zucker darüberstreuen und in den auf 250 °C vorgewärmten Backofen schieben.

So lange backen, bis die Früchte eine goldgelbe Oberfläche bekommen. Gebackene Quitten mit ein wenig Sud beträufeln und servieren.

.

 

Tipp

Gebackene Quitten passen gut zu gebratenem Wild oder Geflügel!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 18 0

Kommentare50

Gebackene Quitten

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 05.12.2016 um 16:22 Uhr

    Wer Probleme mit Rheuma oder Gicht hat, sollte Quitten essen - das wusste schon Hildegard von Bingen!

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 13.10.2016 um 12:37 Uhr

    Schmeckt auch sehr gut als Dessert mit einer Kugel Vanilleeis!

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 02.12.2015 um 17:16 Uhr

    ein tolles Rezept für so einen österreichischen Klassiker :)

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 06.11.2015 um 09:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche