Früchte-Muffins, locker-leicht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Ei
  • 140 g Zucker
  • 75 ml Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl)
  • 250 g Joghurt natur (oder griechisches Joghurt)
  • 250 g Mehl
  • 50 g Nüsse (gerieben, z. B. Walnüsse)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 12 Muffinsförmchen
  • 100 g Früchte (Heidelbeeren, Marillen etc.)

Für die Früchte-Muffins das Ei mit dem Zucker schaumig rühren. Langsam das Öl einfließen lassen und weiterrühren, bis die Masse hell und dicklich ist. Nun das Jogurt vorsichtig mit einem Schneebesen untermengen. Mehl, Nüsse, Zimt und Backpulver sorgfältig vermischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Die gewaschenen und gut abgetropften Früchte allenfalls klein schneiden (z. B. Erdbeeren, Marillen, Äpfel) und untermengen. Den Teig in Muffinsförmchen füllen und die Früchte-Muffins bei 170 Grad Heißluft 30 Minuten backen.

Tipp

Die Früchte-Muffins eignen sich gut zum Einfrieren. Wenn man die Papierförmchen in ein Muffinsblech stellt, behalten die Muffins ihre Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Früchte-Muffins, locker-leicht

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.11.2015 um 18:44 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.09.2015 um 08:04 Uhr

    die Muffins schauen sehr gut aus

    Antworten
  3. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 02.04.2015 um 21:57 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 10.02.2015 um 08:55 Uhr

    Klingt total lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche