Forellensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Forelle (geräuchert)
  • 0.25 Chinakohl
  • 0.25 Salatgurke
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Fleischtomate

Sosse:

  • 1 EL Brottrunk o. Saft einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Würze (natriumarm)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 5 Oliven

Das Ei abschälen und vierteln. Den Chinakohl reinigen, abspülen, zerpflücken, gut abtropfenlassen. Die Schale der Zwiebel entfernen und in Ringe schneiden. Den Stengelansatz der tomaten entfernen und die Paradeiser achteln. Die Gurke abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Den Chinakohl, die zwiebelringe, der Paradeiser und die Gueke in eine rSalatschuessel miteinander mischen. Für die Soße den Brottrunk, das Olivenöl und die Natriumarme Würze durchrühren, über den Blattsalat gießen und das Ganze mischen. Die geräucherte Forelle von den Gräten befreien und in kleine Stückchen teilen. Zusammen mit den Oliven auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen. Mit den Eiervierteln und der Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Forellensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche