Warmes Hirsefrühstück mit Birne und Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Hirsefrühstück die Hirse mit doppelter Menge Wasser aufkochen und 15 Minuten weiter köcheln lassen. Birne schälen und klein schneiden und in einem kleinen Topf mit etwas Wasser weich dünsten.

1 EL Reissirup, Zimt und Vanillepulver unterrühren. Hirse mit den Walnüssen zu dem Birnenkompott geben umrühren und servieren.

Tipp

Ein warmes Frühstück, besonders zur kalten Jahreszeit wärmt den Körper von Innen und gibt Energie für einen guten Start in den Tag. Das Hirsefrühstück kann man beliebig variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Warmes Hirsefrühstück mit Birne und Walnüssen

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 04.01.2016 um 14:44 Uhr

    Super! Habe die Hirse in Mandelmilch gegart; war auch super!

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 02.12.2015 um 08:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. dan27
    dan27 kommentierte am 18.11.2015 um 22:43 Uhr

    Köstlich.

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 18.11.2015 um 13:10 Uhr

    Schmeckt hervorragend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche