Flammkuchen mit Hering

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Flammkuchen Bismarckhering und Paprika in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Sauerrahm auf dem Flammkuchenteig verstreichen, Hering, Zwiebel, Jungzwiebel und Paprika darauf verteilen, salzen und pfeffern.

Ins vorgeheizte Rohr geben und bei 250 °C etwa 10-15 Minuten backen, bis der Rand schön braun ist.

Tipp

Statt Hering kann man auch einen anderen Fisch, wie zum Beispiel Lachs, für den Flammkuchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Flammkuchen mit Hering

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.02.2016 um 11:18 Uhr

    Werde Zwiebel vom Hering weglassen.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 29.02.2016 um 06:18 Uhr

    Der eingelegte Zwiebel des Herings ist doch sehr sauer.

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 29.02.2016 um 11:58 Uhr

      Vom Bismarckhering ist der Zwiebel nicht sauer, eher etwas süßlich

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche