Flambierte Maroni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Maroni
  • 25 g Butter (in Scheiben geschnitten)
  • 40 ml Cognac
  • 1 Prise Salz
  • 4 Esslöffel Zucker

Für Flambierte Maroni die Maroni oben kreuzweise einschneiden. Auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene 20 Minuten bei 200° C (Gasherd Stufe 4) backen.

Schälen und auskühlen lassen.

Anschließend eine Lage Maroni in eine kleine feuerfeste Form schichten. Darauf die Hälfte der Butter verteilen. Mit 2 EL Zucker bestreuen. Abermals Maroni und darauf Butterscheiben, restlichen Zucker und eine Prise Salz geben.

Am Tisch mit Cognac übergießen, anzünden und Flambierte Maroni genießen.

 

Tipp

Flambierte Maroni sind ein toiles und wärmendes Dessert-Highlight Ihres Herbst-Menüs!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Flambierte Maroni

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 08.10.2015 um 07:09 Uhr

    klingt gut, nur vorm Flambieren hab ich Respekt, möcht ja nicht meine Küche abfackeln ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche