Gingerbread Christmas Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • Etwas Roggenmehl (zum Ausrollen)
  • 200 g Kristallzucker
  • 50 g Honig
  • 3 Stk Eier
  • 350 g Roggenmehl
  • 1 1/2 EL Natron
  • 2 EL Lebkuchengewürz

Für die Gingerbread Christmas Cookies die ersten 3 Zutaten Kristallzucker, Honig und die Eier mit dem Mixer gut rühren.

Dann Roggenmehl zusammen mit Natron und Lebkuchengewürz nach und nach mit den Knetstäben des Mixers dazugeben.

Der Teig soll nun fester werden, bis er mit dem letzten Rest des Mehls mit den Händern zu einer Kugel verknetet werden kann. Der Teig rastet jetzt für eine Stunde im Kühlschrank.

Zum Ausstechen die Kugel auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Ofen auf 185 °C Umluft vorheizen. Beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech platzieren.

Für ca. 8 Minuten backen.

Tipp

Während dem Backen unbedingt immer nachschauen, bis die Gingerbread Christmas Cookies Farbe angenommen haben. Wenn sie zu lange gebacken werden, werden sie hart.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare6

Gingerbread Christmas Cookies

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.06.2015 um 11:56 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 17.01.2015 um 16:05 Uhr

    verlockend!

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 29.07.2014 um 16:00 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 28.04.2014 um 09:28 Uhr

    Man kann ja nie früh genug anfangen, an Weihnachten zu denken. :-)

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 29.03.2015 um 22:51 Uhr

      und es gibt auch unter dem Jahr immer wieder Gelegenheiten, wo Bäckerei paßt

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche