Schnelle Rezepte 
für warme Gerichte

Schnelle Rezepte
für warme Gerichte

Wieder einmal keine Zeit zum Kochen, aber Gusto auf eine warme Mahlzeit? Dann sind Sie hier richtig. Die besten schnellen warmen Rezepte, die im Nu zubereitet sind.

Sie dürfen auch mal schummeln!

Schnell und trotzdem gut Sie dürfen auch mal schummeln!

Fertiggerichte aus der Convenience- oder der Tiefkühlabteilung sind meist darauf angelegt, dass sie sich in Minutenschnelle in der Mikrowelle zubereiten lassen. Oft lohnt es sich jedoch, vor der endgültigen Fertigstellung noch selbst ein bisschen...

Mehr
Suchen Kategoriensuche

Ähnliche Themen

Schnelle Suppen Rezepte
Kräutercremesuppe Kräutercremesuppe
Knoblauchcremesuppe mit Nussbrotcroûtons Knoblauchcremesuppe mit Nussbrotcroûtons
Karottensuppe Karottensuppe
Gelbe Zucchinisuppe Gelbe Zucchinisuppe
Fenchelsuppe Fenchelsuppe
Bärlauchcremesuppe Bärlauchcremesuppe
Gelbe Paprikaschaumsuppe mit Lachsforellenfilet Gelbe Paprikaschaumsuppe mit Lachsforellenfilet
Umfrage

Der Hunger ist groß und es soll schnell gehen: Was essen Sie dann am liebsten?

*Mehrfachantworten möglich

Schnelle Rezepte für warme Gerichte


Schnell einmal etwas Warmes auf den Teller zu bekommen und das auch noch selbst gekocht, das kann sich heutzutage kaum mehr jemand vorstellen. Zu groß scheint der Aufwand und zu lange dauert es meist. Wenn der Magen bereits knurrt hat man nach der Arbeit oder in der Mittagspause meist nicht die Ruhe und Geduld zu kochen. So geht man lieber schnell einmal in ein Fast Food Restaurant oder kauft sich ein Fertiggericht. Es ist nichts dagegen einzuwenden aber eine dauerhafte Lösung sollte es nicht sein. Muss es auch nicht. Es gibt viele schnelle Rezepte für warme Gerichte, die köstlich schmecken und dazu noch gesund und günstig sind.

Schnelle Küche ist auch feiertagstauglich

Wir wollen die Feiertage genießen und mit unseren Lieben eine schöne Zeit verbringen. Vor allem mehr, als uns oft möglich ist. Festtagsgerichte lassen sich optimal am Vortag vorbereiten. Zum Beispiel alle möglichen Fleischgerichte mit Sauce, wie der Vanillerostbraten oder auch ein Putenrahmgeschnetzeltes. Kartoffeln kann man ohne weiteres vorkochen und der Reis dünsten. Aber auch wenn man am selben Tag kocht. Ein frisch herausgebratener Branzino auf Basilikum-Tomaten-Concasse oder Fleisch mit frischem Gemüse der Saison wird zum schnellen aber köstlichen Festtagsgericht.

Schnelle Gerichte im Büroalltag und wenn’s schnell gehen muss

Auch im Büro gilt, wer am Vorabend vorkocht, hat mehr von der Mittagspause. Faschierte Laibchen vom Vorabend können sowohl aufgewärmt oder auch kalt gegessen werden. Nudeln sind im Nu gekocht und lassen sich am nächsten Tag ebenso hervorragend in Form von Nudelauflauf, wie zum Beispiel Schinkenfleckerl wieder zu einem köstlichen Gericht verwandeln. Suppen sind wahre Zeitsparer und so vielseitig, dass man täglich eine andere Art mit anderen Beilagen oder auch ohne Beilagen, dafür aber püriert essen könnte. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Auch Omelette, Gemüsepuffer, sogar chinesische Gerichte sind aufgrund der enorm kurzen Garzeit von Reis- oder Eiernudeln die idealen Gerichte für die schnelle Küche.