Faschiertes-Stroganoff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Champignons
  • 1 Essiggurke
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Weisswein
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 100 ml Crème fraîche; o. Doppelrahm

Die Champignons trocken putzen und in dicke Scheibchen schneiden. Die Essiggurke in Streifen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken.

In einer mittleren Bratpfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Die Temperatur höher stellen. Die Champignons beigeben und kurz mitdünsten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen. Aus der Bratpfanne nehmen.

Restliches Öl erhitzen. Das Faschierte beigeben und unter Wenden bröselig rösten. Darauf den Paprika darüberstäuben und kurz mitbraten. Die Champignons noch mal beigeben, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen, dann Weisswein und Suppe hinzugießen und auf mittlerem Feuer fünf Min. machen.

Senf und Essiggurkenstreifen hinzfügen und zwei bis drei min mitköcheln. Etwas Saucenflüssigkeit mit dem Frischrahmoder evtl. dem Doppelrahm durchrühren, beigeben, aufwallen lassen und das.Stroganoff mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Als Zuspeise passen Trockenreis beziehungsweise dünne Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes-Stroganoff

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche