Kürbis-Schinken-Teigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Teig; ca. 20 Stück:

Für die Fülle:

Für die Kürbis-Schinken-Teigtaschen zuerst die Teigtaschen vorbereiten. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, nach und nach Wasser hinzu geben. Teig sollte nicht zu "weich" sein. In eine Frischhaltefolie geben und eine gute halbe Stunde bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Für die Fülle Kürbis, Zwiebel und Schinken klein Würfeln, Kürbis zuerst anbraten (sollte fast gar sein). Später Zwiebel und Schinken zugeben.

Abkühlen lassen, danach die restlichen Zutaten unterrühren. Gut abschmecken, denn der Teig nimmt die Würze der Füllung.

Den Teig dünn ausrollen und mit einer ca. 12 cm Steckform ausstecken. In der Mitte die Fülle darauf geben und zusammenklappen. In kochendem Salzwasser ca. 6-8 Minuten ziehen lassen. Abtropfen lassen und in brauner Butter schwenken.

Die Kürbis-Schinken-Teigtaschen mit Salat, Tomatensauce oder Spinat servieren und Parmesan darüber raspeln.

 

Tipp

Die Kürbis-Schinken-Teigtaschen, die man nicht benötigt, ungekocht einfrieren und bei Bedarf in Salzwasser kochen.

Für die Tomatensauce: 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Tomatenmark, 2 getrocknete Tomaten, 300 g passierte Tomaten mit Stücken, 50 ml Gemüsesuppe, 1 Schuss Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, Chili, Oregano, Salbei, Oregano. Zwiebel würfeln und anbraten. Tomatenmark, getrocknete Tomaten und Knoblauch hinzugeben und braten, mit Schuss Essig ablöschen. Gemüsesuppe und die passierten Tomaten hinzugeben, köcheln lassen, mit den Gewürzen abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare5

Kürbis-Schinken-Teigtaschen

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 04.01.2016 um 08:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.11.2015 um 10:03 Uhr

    LECKER

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 20.11.2015 um 09:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 17.04.2015 um 05:50 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 14.11.2014 um 10:19 Uhr

    mmh lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche