Faschierte Laibchen mit Kartoffel-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die faschierte Laibchen:

Für den Kartoffel-Gurken-Salat:

Für faschierte Laibchen mit Kartoffel-Gurken-Salat mit Sauerrahm, Zwiebel abziehen, waschen und klein würfeln. Knoblauchzehe pellen und fein hacken. Das Ei mit Gemüsebrühe verquirlen und das Knödelbrot damit einweichen.

Faschiertes in eine Schüssel geben und mit Zwiebel, Ei-Brot-Masse, Thymian, Petersilie, Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer gut verkneten und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Aus der Teigmasse mit angefeuchteten Händen 6 Laibchen formen. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Minuten braten.

Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für den Salat die Salatkartoffeln in der Schale weich kochen, abseien, etwas abkühlen lassen. Die Schale abziehen, in dünne Scheiben schneiden und vollständig abkühlen lassen.

Inzwischen die Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren,entkernen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Sauerrahm in einer Schussel geben und mit Knoblauch, Dill, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Prise Zucker gut verrühren.

Die Gurkenscheiben und kalten Kartoffelstücke dazu geben und alles vorsichtig vermischen. Den Kartoffel-Gurken Salat auf Portionsteller verteilen, 2 oder 3 faschierte Laibchen neben an legen oder oben drauf setzen und das leckere Gericht mit Brot nach Wahl genießen.

Tipp

Den Kartoffel-Gurkensalat mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Faschierte Laibchen sind kalt oder warm immer ein Genuss. Als Party-Häppchen oder für's Buffet sehr zu empfehlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Faschierte Laibchen mit Kartoffel-Gurken-Salat

  1. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 30.08.2015 um 08:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. annie08
    annie08 kommentierte am 14.08.2015 um 10:46 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 09.08.2015 um 13:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 31.07.2015 um 16:48 Uhr

    Richtig, richtig lecker!

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.05.2015 um 11:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche