Farfalle mit Tomaten, Oliven und Sardellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Farfalle mit Tomaten, Oliven und Sardellen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Brokkoliröschen kurz in Salzwasser kochen, dann kalt abschrecken. Oliven vierteln. Erbsenschoten schräg in feine Streifen schneiden. Sardellenfilets in Stücke schneiden und Ziegenkäse fein schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Oliven, Tomaten, Kapern und Rosmarin zugeben, durchrühren und anschwitzen. Suppe zugießen und die Soße ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Erbsenschoten, Sardellen und Ziegenkäse zugeben und kurz köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abseihen. Gemüsesoße nochmals kurz erwärmen und gemeinsam mit dem Brokkoli unter die Nudeln mischen. Farfalle mit Tomaten, Oliven und Sardellen auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

Tipp

Die Farfalle mit Tomaten, Oliven und Sardellen wertet man auf, wenn man Vollkornnudeln verwendet und eine große Portion Salat dazu isst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Farfalle mit Tomaten, Oliven und Sardellen

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 01.12.2015 um 08:44 Uhr

    super

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 28.05.2015 um 10:06 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 02.01.2015 um 12:29 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 15.12.2014 um 14:14 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 17.10.2014 um 21:45 Uhr

    mmh , lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche