Tomatensauce mit Aal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Den Aal bereits vom Fischhändler küchenfertig zuputzen lassen (ausnehmen, Flossen abschneiden, Haut, Kopf und Schwanz entfernen). Aal waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und salzen. Das Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel sowie den Knoblauch darin anschwitzen. Die Aalstücke zugeben und rundum gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, Weißweinessig darüber träufeln und verdampfen lassen. Dann Weißwein zugießen, die Tomaten untermischen und ca. 30 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Währenddessen wiederholt etwas Tomatensaft (oder bei Verwendung von Pelati den Saft aus der Dose) zugießen. Sobald der Fisch gar ist, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie darüber streuen und servieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 30 Minuten

BEILAGENEMPFEHLUNG: Polenta

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Tomatensauce mit Aal

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 29.12.2015 um 09:15 Uhr

    kein gutes foto

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 14.03.2015 um 04:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.03.2015 um 08:13 Uhr

    Ur Super

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 15.02.2015 um 17:11 Uhr

    ich kenne nur Aal mit Dillsauce (hab ich in Hamburg gegessen) - der war superb. Mit Tomatensauce ist auch eine interessante Variante !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche