Erdbeer-Kokostorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Tortenboden:

  • 5 Stk Dotter
  • 200 g Zucker
  • 1/8 l Speiseöl
  • 1/8 l Wasser
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 5 Stk Eiklar

Erdbeercreme:

  • 200 g Erdbeeren (passiert)
  • 1/8 l Schlagobers
  • 3 Blatt Gelatine (in kaltem Wasser einweichen)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 l Joghurt (3,8 % Fett)
  • 80 g Staubzucker

Kokoscreme:

  • 100 g Schokolade (weiß)
  • 3/8 l Schlagobers
  • 3 Blatt Gelatine (in kaltem Wasser einweichen)
  • 100 g Kokosraspeln

zum Verzieren:

  • 2 EL Pistazien (gehackt)
  • 6 Stück Raffaello-Kugeln (halbiert)
  • Schokoladenglasur (zum Tunken)

Für die Erdbeer-Kokostorte erst den Teig zubereiten.

Für den Teig Dotter, Zucker, Öl und Wasser gut schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao versieben und unter den Teig rühren. Aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform gießen und bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten backen. (Stricknadelprobe!) Den Tortenboden auskühlen lassen und 2 mal durchschneiden.

Für die Kokoscreme das Obers vorsichtig erwärmen und die fein gehackte Schokolade darin langsam schmelzen. Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und im Obers auflösen. Zum Schluss die Kokosraspeln unterrühren. Die Masse auskühlen lassen und für ca. 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Creme mit dem Mixer aufschlagen.

Für die Erdbeercreme die Erdbeeren passieren und zuckern. Das Joghurt einrühren. Gelatine zuerst in Wasser einweichen, ausdrücken und dann in warmen Zitronensaft auflösen. Danach vorsichtig in die Erdbeermasse einrühren. Das Obers steif schlagen und unterheben. Die Masse für ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Danach die Torte wie folgt aufbauen: Zuerst einen Tortenboden, dann eine Lage Erdbeercreme, danach einen Tortenboden und eine Schicht Kokos-Schokoladecreme, mit dem 3. Tortenboden abschließen.

Außen nach Belieben mit den beiden Cremen bestreichen. Als Dekor die halbieren Raffaellos zur Hälfte in Schokoglasur tauchen, auskühlen lassen und auf die Torte legen, die Pistazien in der Mitte verstreuen.

Tipp

Die Erdbeer-Kokostorte ist ideal für Geburtstage, weil sie besonders hübsch aussieht. Statt der Erdbeeren kann man auch Himbeeren verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare12

Erdbeer-Kokostorte

  1. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 08.12.2015 um 09:22 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 14.10.2015 um 18:20 Uhr

    eine tolle Torte, ich freu mich schaon darauf :-)

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 23.09.2015 um 20:09 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 08.08.2015 um 07:52 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche