Maulwurf-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 6 Eier (Größe M)
  • 140 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 200 g Zucker
  • 3 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Schokoladen-Raspel (100 g)
  • Fett (für die Form)
  • 1 Becher Mandarin-Orangen (314 ml)
  • 2 mittlere Bananen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 750 g Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 1 Teelöffel Kakao

Für die Maulwurf-Torte zunächst die Eier trennen. Fett, Zucker und ein Drittel des Vanillezuckers cremig aufschlagen. Eidotter einzeln unterziehen. Mehl, Backpulver und Schokoraspeln vermengen und unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen. Eine Tortenspringform (26 cm ø) fetten. Teig einfüllen und glattstreichen.

Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 Grad, Umluft: 150 Grad, Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Tortenboden, bis auf einen ungefähr 1 cm breiten Rand, mit einem Löffel aushöhlen. Torteninneres zerkrümeln.

Mandarinen abtropfen lassen. Bananen abschälen, in Scheibchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Früchte auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen.

Schlagobers, Sahnesteif und 2/3 des Vanillezuckers steif aufschlagen. Schlagobers kuppelartig auf die Früchte häufen und dick mit Krümeln überstreuen. Staubzucker und Kakao über die Maulwurf-Torte stäuben.

Tipp

Eventuell die Maulwurf-Torte auch an der Oberfläche mit Mandarinen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Maulwurf-Torte

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.12.2015 um 08:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 18.09.2015 um 09:05 Uhr

    Ganz toll!

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 16.01.2015 um 20:59 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 16.01.2015 um 15:45 Uhr

    immer wieder super

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.01.2015 um 13:17 Uhr

    ganz köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche