Erdäpfelstrudel pikant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Strudelteig:

  • 400 g Mehl (glatt)
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz
  • Wasser (lauwarmes)

Für die Erdäpfelfülle:

  • 2 kg Kartoffeln (gekocht, geschält, blättrig geschnitten)
  • 1 Stk Zwiebel (rot, fein geschnitten)
  • 3 EL Schweineschmalz
  • Salz
  • Majoran
  • Knoblauch
  • Koriander (gemahlen)
  • 15 dag Schweinebauch (geräuchert, gekocht, gewürfelt)
  • 1 Spritzer Teriyakisoße (mit Knoblauch)
  • 2 Becher Creme fraiche
  • 1 Becher Joghurt (klein)
  • Brösel
  • Butter (oder Öl zum Bestreichen)

Für den Erdäpfelstrudel einen weichen Strudelteig herstellen. 1/2 Stunde kühl rasten lassen. Inzwischen die Erdäpfel vorbereiten.

Das Bauchfleisch würfeln und die Zwiebel schneiden. In einer großen, beschichteten Pfanne das Fett schmelzen.

Die Zwiebel darin anrösten, das Bauchfleisch und den Knoblauch zugeben. Die geschnittenen Erdäpfel dazugeben und weiterrösten bis die Erdäpfel knusprig werden.

Mit Majoran, Koriander, Salz und der Teriyakisoße abschmecken. Auskühlen lassen. Währenddessen den Srudelteig auf 2 Teile teilen, auf einem bemehlten Tuch auswalken und dünn ausziehen.

Auf die Hälfte des Teiges ganz dünn Brösel streuen. Die ausgekühlte Erdäpfelmasse nun mit dem Creme fraiche und dem Joghurt zu einer weichen Masse vermischen.

Jeweils eine Hälfte der Masse auf den bebröselten Teil des Srudelteiges aufbringen. Die nicht bebröselte Fläche mit Butter oder Öl bestreichen, rasch aufrollen und auf ein Backblech legen.

Mit dem zweiten Strudelteig ebenso verfahren. Mit Butter oder Öl  bestreichen. Backrohr auf 200 °C Ober- Unterhitze oder 190 °C Umluft vorheizen.

Backzeit etwa 35 bis 40 Minuten. Der Strudelteig soll oben hellbraun sein.

Den fertig gebackenen Erdäpfelstrudel herausnehmen, ihn Stücke schneiden und gleich servieren.

Tipp

Am besten passt zum Erdäpfelstrudel eine Joghurtkräutersauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare33

Erdäpfelstrudel pikant

  1. claudia279
    claudia279 kommentierte am 16.12.2015 um 12:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 11.12.2015 um 14:10 Uhr

    Super

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 08.11.2015 um 17:58 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 31.10.2015 um 09:37 Uhr

    toll

    Antworten
  5. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 24.08.2015 um 16:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche