Meeresfrüchte Kroketten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Panade:

Für die Meeresfrüchte Kroketten aus Kartoffeln, Milch, Butter und Salz ein Kartoffelpüree zubereiten und auskühlen lassen.

Fischfilets und die gewaschenen und entdarmten Garnelen separat in etwas Olivenöl anbraten, auskühlen lassen und dann fein hacken. Zwiebel und Zucchini ebenfalls fein schneiden und anbraten. Gehackten Knoblauch und die gehackte Petersilie mitbraten.

Den Limettensaft und die Chilisauce zusammen mit den Zucchini-Zwiebelgemisch unter das Kartoffelpüree mischen und zuletzt die Fisch- und Garnelenstückchen unterrühren. Die Masse würzig abschmecken.

Aus der Masse mit nassen Händen Kroketten formen und diese für ca. 1 Stunde in die Tiefkühltruhe geben (dann lassen sie sich leichter panieren).

Danach die Meeresfrüchte Kroketten abwechselnd in Mehl, versprudeltem Ei und Paniermehl wenden und in ausreichend Speiseöl goldgelb frittieren.

Tipp

Meeresfrüchte Kroketten kann man als Beilage, als Partysnack oder auch als Hauptspeise, mit einer Remouladensauce serviert, genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare21

Meeresfrüchte Kroketten

  1. koema
    koema kommentierte am 09.01.2014 um 16:57 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 04.01.2016 um 12:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 07.12.2015 um 18:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 17.11.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. iines
    iines kommentierte am 13.11.2015 um 06:54 Uhr

    wow

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche