Kürbiskern-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 250 g Staubzucker
  • 200 g Naturjoghurt
  • 60 g Kürbiskerne (gehackt)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für die Creme:

  • 1/2 Glas Apfelmus
  • Zimt (etwas)
  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 7 Blatt Gelantine
  • 1 Becher Schlagobers

Für die Dekoration:

  • Kürbiskerne (gehackte)
  • Schokolade (flüssige)

Für die Kürbiskern-Schnitten werden die Eier getrennt. Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter, Staubzucker schaumig rühren, Joghurt dazurühren. Mehl, Backpulver und Kürbiskerne vermischen und in die Dottermasse rühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen. Nach dem Backen Backpapier abziehen und den Teig auskühlen lassen. Einen Backrahmen um die Biskuitmasse geben.

Für die Creme Schlagobers steif schlagen. Apfelmus mit Zimt verrühren. Gelatineblätter in kalten Wasser einweichen und nach Anleitung die Gelatine unterheben.

Naturjoghurt unterrühren, zuletzt den geschlagenen Schlagobers unterheben und alles auf den Biskuitboden verteilen und einige Stunden kalt stellen.

Mit gehackten Kürbiskernen bestreuen und dünn mit Schokolade verzieren, anschließend in Schnitten schneiden.

Tipp

Die Kürbiskern-Schnitten schmecken noch besser, wenn man das Apfelmus selber macht. Ein Rezept für selbst gemachtes Apfelmus finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 3 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kürbiskern-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche