Erdäpfelsterz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Erdäpfelsterz Erdäpfel am Vortag mit der Schale nicht zu weich kochen, abseihen und auskühlen lassen. Am nächsten Tag schälen und grob reiben bzw. reißen. Mit Salz und Pfeffer sowie nach Geschmack mit etwas Majoran würzen und mit dem Mehl vermischen bzw. abbröseln.

In einer schweren Eisen- oder Alugusspfanne das Schmalz erhitzen und darin die Erdäpfelmasse langsam anbraten. Zwischendurch den Erdäpfelsterz mit einer Sterz- oder Schmarrenschaufel wenden.

Tipp

In vielen Gegenden werden zum Erdäpfelsterz auch gerne frische Schwammerlsuppe oder saure Rahmsuppe serviert. Für einen klassischen Schwammerl-Erdäpfelsterz werden Pilze oder Schwammerln mit dem Sterz geröstet oder extra angeröstet und erst vor dem Auftragen untergemischt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare6

Erdäpfelsterz

  1. autumn
    autumn kommentierte am 12.11.2015 um 12:07 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 12.07.2015 um 10:10 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 29.06.2015 um 19:54 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 02.03.2015 um 08:40 Uhr

    gut

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 14.01.2015 um 11:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche