Fisch-Obers-Sauce (für Fiskbullar)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Stück Schalotte (oder kleine Zwiebel)
  • 2-3 EL Butter
  • 2-3 EL Mehl
  • 400 ml Gemüsesuppe (Fischfond oder klare Suppe)
  • 100 ml Schlagobers
  • Dille (gehackt, nach Belieben)
  • Zitronensaft (nach Belieben)
  • Salz (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 2 Stück Eidotter (nach Belieben)

Für die Fisch-Obers-Sauce die Schalotte sehr fein schneiden und in Butter bei wenig Hitze langsam hell anschwitzen, bis die Schalottenwürfel weich, aber nicht goldgelb geworden sind.

Mehl zugeben, gut durchrühren, Tomatenmark einrühren und die Suppe nach und nach zugießen. Obers unter ständigem Rühren zugießen und die Sauce sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft abschmecken.

Gehackte Dille unterrühren und die Sauce nach Belieben mit Dottern geschmacklich abrunden. Die Sauce darf dabei aber nicht mehr kochen! Die Fisch-Obers-Sauce in eine Schüssel füllen und heiß auftragen.

 

Tipp

Diese Fisch-Obers-Sauce passt nicht nur zu Fiskbullar (Norwegischen Fischknöderln) sehr gut, sondern harmoniert auch mit gebratenem Fisch oder gebratenen Gemüselaibchen ausgezeichnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Fisch-Obers-Sauce (für Fiskbullar)

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.04.2016 um 07:21 Uhr

    Klingt sehr gut. Nur was ist bitte Fiskbullar? Das habe ich noch nie gehört. Danke!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 01.04.2016 um 11:42 Uhr

      Liebe anni0705, was Fiskbullar sind, können Sie im Tipp im Rezept nachlesen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 20.10.2015 um 08:45 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 13.07.2015 um 00:03 Uhr

    mmh

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 27.05.2015 um 14:06 Uhr

    wow

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche