Ennstaler Steirerkasnockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Nockerl:

  • 250 g Mehl
  • Wasser (soviel, dass ein klebriger Teig entsteht)
  • 1 Stk Ei
  • Salz

Für die Ennstaler Steirerkasnockerl das Mehl mit dem Ei, Salz und Wasser verrühren bis der Teig schön klebrig ist.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nockerl entweder mit einem Spätzle Brett ins Wasser streichen (dazu muss der Teig etwas flüssiger sein), oder den Teig auf ein Brett geben und kleine Nockerl mit einem Messer ins Wasser streichen!

Wenn die Nockerl oben schwimmen, rausholen und abtropfen lassen. Den Zwiebel schneiden und in etwas Öl glasig anbraten. Dann die Nockerl dazu geben, den Steirerkas darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gut anbraten lassen bis der Käse gut braun und knusprig wird. Zum Schluss noch etwas Petersilie einstreuen und servieren.

Tipp

Man kann auch anderen Käse verwenden, dann sind es einfach nur Kasnockerl. Die Steirerkasnockerl serviert man am besten mit frischem Blattsalat und Kernöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Ennstaler Steirerkasnockerl

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.09.2015 um 16:05 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 18.08.2015 um 18:33 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. mairimko
    mairimko kommentierte am 27.06.2015 um 06:17 Uhr

    lecker!

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 13.05.2015 um 08:31 Uhr

    Schmecken Toll

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 21.04.2015 um 16:51 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche