Schüblinge in Backteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 1/4 TL Salz
  • 4 Stk. Schüblinge (oder Knackwurst)

Für Schüblinge in Backteig aus den Teigzutaten einen Backteig mischen und kurz rasten lassen. Die Schüblinge häuten und in ca. 2 mm starke Scheiben schneiden.

Diese durch den Backteig ziehen und die Schüblinge in Backteig in heißem Öl ausbacken.

Tipp

Die Schüblinge in Backteig am besten mit einem knackigen Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 10 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schüblinge in Backteig

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 15.05.2016 um 12:35 Uhr

    Was sind eigentlich Schüblinge?

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 15.05.2016 um 16:58 Uhr

      Im Ländle (Vorarlberg) sagt man zu den Knackern Schübling. Kenne noch den Ausdruck: Beamtenforelle.So wie die Deutschen zu unserer Extrawurst Fleischwurst sagen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche