Ennstaler Steirerkaskrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 kg Roggenmehl
  • Salz
  • 1/2 l Magermilch
  • etwas Buttermilch (zum Verfeinern)
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • 1/4 kg Ennstaler Steirerkas (ersatzweise Graukäse, zum Bestreuen)

Für die Ennstaler Steirerkaskrapfen das gesiebte Mehl salzen und mit der Magermilch sowie etwas Buttermilch zu einem festen Teig kneten, den man danach 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lässt. Danach formt man den Teig zu einer Rolle, aus der man Stücke von ca. 4 cm Dicke schneidet.

Jedes dieser Stücke wird dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 2 mm dicken Teigfleck ausgewalkt, der anschließend schwimmend in heißem Butterschmalz beidseitig ausgebacken wird, bis er eine schöne braune Farbe bekommt.

Die gebackenen Krapfen werden mit abgebröseltem Ennstaler Steirerkas bestreut, von allen Seiten her zusammengeschlagen und den Ennstaler Steirerkaskrapfen heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Ennstaler Steirerkaskrapfen

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 30.09.2015 um 06:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 18.08.2015 um 18:33 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.08.2015 um 12:17 Uhr

    Rustikal gut.

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 30.07.2015 um 17:50 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Franzp
    Franzp kommentierte am 06.07.2015 um 17:50 Uhr

    Bild hochgeladen, gibt es bei uns sehr oft

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche