Eierschwammerl-Torte mit geräuchertem Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Eierschwammerl-Torte mit geräuchertem Lachs eine runde Springform (ca. 26cm Durchmesser) ausbuttern, mehlieren und mit dem Mürbteig auslegen.
Im Backrohr bei 180°C ca. 5 Minuten blind backen.

Für die Füllung die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und auch den Speck in feine Streifen schneiden.
Dann die Eierschwammerl gut putzen.
Die Zwiebel, Speck und Pilze mit etwas Olivenöl scharf anbraten, bis das dabei entstehende Wasser verdampft ist.

Die Jungzwiebel in feine Ringe schneiden, die Dille hacken und den Lachs in feine Streifen schneiden. Dann alles unter die Pilze mischen, die Eierschwammerl-Lachs-Masse mit dem Sauerrahm, Ei und Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver abschmecken.

Die Masse auf dem Mürbteigboden verteilen und im vorgeheiztem Backrohr bei 170 C° ca. 30 bis 40 Minuten lang backen. Vor dem Servieren die Eierschwammerl-Torte mit geräuchertem Lachs ca. 10 Minuten auskühlen lassen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare17

Eierschwammerl-Torte mit geräuchertem Lachs

  1. mawe8
    mawe8 kommentierte am 28.08.2016 um 14:30 Uhr

    Also ich finde, das ist ein bißchen zu viel des Guten! Entweder Lachs oder Eierschwammerl, beides "erschlägt" sich gegenseitig!

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 05.12.2015 um 22:25 Uhr

    tolle Torte

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 21.10.2015 um 17:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 30.09.2015 um 11:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 16.09.2015 um 08:20 Uhr

    klein und fein

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche