Eiernockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nockerlteig:

Eiernockerl:

  • 3 Eier
  • Speckwürfel
  • Lauch

Für den Teig der Eiernockerl die Eier aufschlagen und die Butter schmelzen. Eier, Butter, Mehl, Milch und eine Prise Salz gut vermischen.

Die Nockerlmasse entweder durch ein Spätzlesieb oder mit einem kleinen Löffel in kochendes Salzwasser geben. Die Nockerl sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken.

Etwas Butter in der Pfanne zergehen lassen und die Speckwürfel und den Lauch anbraten. Die Nockerl hinzufügen und in Butter schwenken.

Zum Schluss die aufgeschlagenen Eier unterrühren und durchmischen, sodass das Eigelb nicht stockt.

Nun die Eiernockerl mit Salz und Pfeffer und je nach Belieben auch mit Schnittlauch verfeinern.

Tipp

Am besten schmecken die Eiernockerl, wenn man sie mit einem knackigen grünen Salat serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Kommentare13

Eiernockerl

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.01.2016 um 13:02 Uhr

    KATRIN DEIN REZEPT IST SUPER EINMAL ANDERS ! ICH GEBE NOCH KNOBLAUCH DAZU ! MIT SPECK UND LAUCH HABE ICHS NOCH NIE PROBIERT WERDE ES ABER MORGEN SO MACHEN ! DANKE DIR !! GUTE IDEE ! UND WIE MAN DIE NOCKERL ODER SPÄTZLE MACHT DAS IST JEDEN SEINE SACHE! STRT SICHER NICHT WENN DU ES SO GESCHRIEBEN HAST ! OG

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 04.01.2016 um 10:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Francey
    Francey kommentierte am 28.10.2015 um 14:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 14.08.2015 um 17:23 Uhr

    gut

    Antworten
  5. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 28.07.2015 um 21:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche