Eclairs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

Teig:

  • 250 ml Wasser, 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier
  • Mehl und Leichtbutter zum
  • Bestäuben und Einfetten

Füllung:

  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 3 Teelöffel Kaffee (Pulver)
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 250 ml Schlagobers

Glasur:

  • 150 g Staubzucker
  • 3 EL Wasser
  • 2 Teelöffel Kaffee (Pulver)

Wasser, Butter und Salz in einem breiten Kochtopf aufwallen lassen. Von der Kochstelle nehmen. Das Mehl auf einmal in die heisse Flüssigkeit Form. Schnell glattrühren. Es dürfen sich keine Klümpchen bilden.

Später den Kochtopf wiederholt auf die Kochstelle stellen und bei milder Hitze so lange rühren, bis sich ein Kloss bildet.

Wenn sich am Topfrand eine weisse Haut absetzt, ist der Teig richtig.

Kochtopf nochmal von dem Küchenherd nehmen und das erste Ei in den Kloss rühren.

Den Teig 5 Min. auskühlen, dann die restlichen Eier dazugeben. Immer erst ein Ei durchrühren, bevor das nächste in den Teig kommt! Der Teig soll stark glänzen und in dicken Zapfen am Löffel hineinhängen.

Blech leicht einfetten und mit Mehl bestäuben.

Teig in den Spritzbeutel befüllen und ca. fingerlange Stäbchen auf das Blech spritzen.

In den aufgeheizten Herd (mittlere Schiene) schieben.

In den ersten 20 min darf der Herd auf keinen Fall geöffnet werden, da das Gebäck sonst auf der Stelle zusammenfällt !! Eclairs auskühlen, dann aufschneiden.

Für die Füllung Milch mit Zucker, Vanillezucker und Salz aufwallen lassen. Maizena (Maisstärke) in kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren in die Milch Form. Einmal aufwallen lassen.

Den Pulverkaffee und die in kaltem Wasser eingeweichte, ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin zerrinnen lassen.

Den Flammeri abkühlen, hin und wiederholt umrühren, damit er keine Haut bekommt. Schlagobers aufschlagen und unterrühren.

Für den Guss den Staubzucker durchsieben, mit Wasser durchrühren. Pulverkaffee darin zerrinnen lassen. Die oberen Gebäckhälften damit bestreichen. Trocknen.

Krem in den Spritzbeutel befüllen und auf die unteren Eclairhaelften spritzen. Darauf kommt jeweils eine mit Guss überzogene Hälfte.

Tipp

Das ist ein Gebäck, das Sie genauso mit einer Obst-Schlagobers- Füllung kochen können. Ausserdem mit Vanilleeis, Obst und Schlagobers oder mit in Schlagobers gemischten, abgetropften Schattenmorellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eclairs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche