Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Eierschwammerlsauce die Schwammerl putzen, je nach Grösse ganz lassen, oder klein schneiden.

Butter erhitzen, in Würfel geschnittenen Zwiebel darin anschwitzen, Schwammerl hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen und durchrühren.

Zugedeckt in etwa 10 Minuten weichdünsten, die Flüssigkeit abschütten. Obers hinzufügen.

Sauerrahm mit Mehl durchrühren und unter die Schwammerl mengen. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer vollenden.

Mit Semmelknödel und frischer Petersilie anrichten.

Tipp

Die Eierschwammerlsauce lässt sich wunderbar einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 28.11.2016 um 22:01 Uhr

    Haben Sie auch ein passendes Rezept für die Semmelknödel?

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 20.10.2016 um 15:10 Uhr

    Wirklich gut. Ich gebe noch einen Spritzer Zitronensaft dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche