Dinkelreis-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Dinkelreis
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Räuchertofu
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 250 g Karotten
  • 300 g Lauch
  • 300 g Fenchel
  • 5 Shiitakepilze
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Sojasahne
  • 5 Esslöffel Sojasosse
  • Pfeffer

Für die Dinkelreis-Pfanne die Shiitakepilze putzen, harte Stengel weggeben, mit etwas kochend heißem Wasser aufgießen - gerade soviel, dass alle Schwammerln bedeckt sind. Etwa 10 min durchziehen lassen.

Klare Gemüsesuppe zum Kochen bringen, den Dinkelreis waschen, in die Suppe geben, danach die Schwammerln mit dem Einweichwasser dazugeben und alles zusammen 15 min kochen, noch etwas ausquellen lassen und anschließend abseihen.

Während dessen 4 El Olivenöl erhitzen, den Räuchertofu in 1 cm-Würfel kleinschneiden und im heißem Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Karotten und Fenchel reinigen und in Würfel schneiden. Porree waschen, in Ringe kleinschneiden und in der Pfanne das Gemüse mit etwas Öl kurz bissfest garen. Mit 5 El Sojasosse löschen und den Dinkelreis mit den Pilzen und den gebratenen Tofu dazu geben.

Die Dinkelreis-Pfanne mit Knoblauch, Pfeffer und Sojasahne würzen und mit Petersilie berstreut servieren.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für die Dinkelreis-Pfanne hochwertiges Extra Vergine Olivenöl!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Dinkelreis-Pfanne

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 29.09.2013 um 18:21 Uhr

    Tolles vegetarisches Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche