Dinkel-Nudeln mit Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Dinkel-Nudeln mit Kürbis den Kürbis schälen und in schmale Schnitze schneiden. Im heißen Öl beidseitig goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Knoblauch zu den Pelati-Paradeisern pressen und mit 2 Thymianzweigen einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tagliatelle nach Packungsanleitung in Salzwasser rund 7-9 Min. al dente kochen. Auf vorgewärmten Tellern mit dem Sugo und den Kürbisstücken anrichten.

estliche Thymianblätter abzupfen und darüber streuen.

Parmesan mit dem Sparschäler über die Dinkel-Nudeln mit Kürbis hobeln.

 

Tipp

Verwenden Sie für Dinkel-Nudeln mit Kürbis hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Dinkel-Nudeln mit Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche