Dicke Pommes Frites - pikant aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Stk. Chilischoten (kleine, getrocknete)
  • 1/2 EL Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Currypulver
Sponsored by Philips Airfryer

Für die dicken Pommes Frites die Erdäpfel unter fließendem Wasser sauber bürsten. Der Länge nach in 1 1/2 cm dicke Stäbchen schneiden.

Die Erdäpfelstäbchen unter fließendem Wasser abspülen. Gründlich abtropfen lassen und dann mit Küchenpapier trocken tupfen.

Die Chilischoten (in einem Mörser) fein zerstoßen und in einer Schüssel mit dem Olivenöl, dem Pfeffer und dem Currypulver vermischen. Die Erdäpfelstäbchen in dieser Mischung wenden.

Die Erdäpfelstäbchen in den Garkorb geben, und den Korb in die Philips Airfryer Heißluftfritteuse schieben. Die Zeitschaltuhr auf 20-22 Minuten einstellen und die Erdäpfelstäbchen bei 180 °C backen, bis sie goldbraun und gar sind. Ab und zu wenden.

Die dicken Pommes Frites auf einer Platte servieren und mit Salz bestreuen.

Tipp

Die dicken Pommes Frites passen zum Beispiel köstlich zu einem saftigen Steak oder reichen auch einfach nur mit einem Dip oder selbst gemachtem Ketchup

Statt den ganzen Chilischoten, können Sie auch 1 geh. TL frisch gemahlene, getrocknete Chiliflocken verwenden.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + 20 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse

Nährwert Angaben pro Portion:

  • 820 kJ/195 kcal
  • 715 kJ/170 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 3 g Gesamtfettgehalt,
  • 0 g gesättigte Fettsäuren
  • 38 g Kohlenhydrate
  • 7 g Ballaststoffe

- Für größere Mengen Pommes Frites, backen Sie nicht mehr als 800 g Pommes frites gleichzeitig vor. Die Pommes frites gelingen am besten, wenn Sie sie in zwei Portionen fertigbacken.

-  Sie können auch eine große Menge Pommes Frites auf einmal fertigbacken. Stellen Sie dazu die Temperatur auf 180 °C ein, und backen Sie die Pommes Frites 18-20 Minuten. Bei dieser Methode werden die Pommes frites etwas weniger gleichmäßig gebräunt.

-  Wenn Sie Früherdäpfel verwenden, erhalten Sie schöne goldbraune Pommes Frites. Bei Verwendung älterer Erdäpfel nehmen die Pommes Frites beim Backen eine dunklere Farbe an.

Zubereitungszeit nach Stärke der Erdäpfelstäbchen:

5 mm - 4 Minuten vorbacken, 8 Minuten backen
10 mm - 6 Minuten vorbacken, 10 Minuten backen
15 mm - 8 Minuten vorbacken, 12 Minuten backen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Dicke Pommes Frites - pikant aus der Heißluftfritteuse

  1. heuge
    heuge kommentierte am 10.12.2016 um 07:46 Uhr

    eigentlich unglaublich, schauen toll aus

    Antworten
  2. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 30.10.2016 um 18:37 Uhr

    Ich gebe zur Gewürzmischung noch 2 -3 EL Öl (je nach Menge der Kartoffel) und die abgetrockneten Kartoffeln zusammen mit der Ölgewürzmischung in ein Plastiksackerl. Gut vermischen und ab in den Airfryer. Die Pommes werden so gut, dass die paar Kalorien egal sind.

    Antworten
  3. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 11.10.2016 um 21:30 Uhr

    Pommes in der Heißluftfritteuse funktionieren super und sind sehr lecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche