Gegrilltes Beefsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die gegrillten Beefsteak aus Öl, Salz, Pfeffer und den frischen Rosmarinnadeln eine Marinade verrühren. Die Steaks auf beiden Seiten damit einstreichen. Auf den heißen Rost legen und nur wenige Minuten von beiden Seiten rösten, so dass das Fleisch innen noch rosa ist.

Sie können das Steak auch in einer sehr heißen Pfanne zubereiten.
Eine Schritt für Schritt Videoanleitung dazu finden Sie hier.

Servieren Sie zu dem gegrillten Beefsteak eine selbstgemachte Kräuterbutter.

Als Beilage passen zu dem gegrillten Beefsteak Stroherdäpfeln und Erbsen mit Schinken.

Tipp

Der Biersommelier empfiehlt: ein obergärig-karamelliges Porter oder ein röstig-intensives Stout

„Wenn Eiweiß und Zucker miteinander reagieren und die Braunfärbung des Fleisches im Grillprozess bewirken, ist das dieselbe Reaktion, die beim Darren als dem letzten Schritt der Malzbereitung abläuft. Daher empfehle ich beim gegrillten Beefsteak ein englisches Porter mit klaren Karamellnoten oder alternativ ein körperreiches Stout. Beide sind mit ihren intensiven Röstaromen die ideale Ergänzung zu kräftig Gegrilltem. Geheimtipp für wahre Grillmeister: Malzbetonte, süßliche oder dunkle Biere passen hervorragend insbesondere zu dunklen, honigsüßen, holzigen, mit Whiskeyaromen verfeinerten Grillsaucen oder fruchtigen Chutneys.“

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
24 11 0

Kommentare19

Gegrilltes Beefsteak

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 16.07.2016 um 14:36 Uhr

    Auch Knoblauchbutter passt gut dazu.

    Antworten
  2. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 27.09.2015 um 09:37 Uhr

    Super

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 28.08.2015 um 15:47 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 08.08.2015 um 13:20 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 08.08.2015 um 12:02 Uhr

    klingt verlockend

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche