Currygemüse mit Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 100 g Zuckererbsenschoten
  • 100 g Rüben (gelbe)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Zitronengras
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Currypulver
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 Portionen Basmatireis
  • Butter
  • 1 Stk. Kokosfett (nussgroß)

Für das Currygemüse mit Reis zuerst den Reis waschen, abtropfen lassen und in Butter leicht anrösten. Mit etwas Wasser aufgießen und weich kochen (immer wieder Wasser nachgießen).

Für das Gemüse die fein gehackte Zwiebel in Kokosfett glasig dünsten. Gelbe Bete in feine Streifen schneiden und mitrösten. Die Zuckererbsenschoten in kleine Stücke schneiden - dazugeben und weiterrösten.

Das zerkleinerte Zitronengras, Curry und Erdnussbutter untermischen und mit Kokosmilch aufgießen. Köcheln lassen. Den fertiggekochten Reis untermischen und mit einem Schöpflöffel Kugeln formen - servieren.

Tipp

Über das Currygemüse mit Reis zerhackte Bananenchips streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 9 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Currygemüse mit Reis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche