Cumberlandsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Cumberlandsauce Orange von der Schale entfernen, Zitrone in feine Streifen schneiden und in Rotwein weich kochen. Mit Preiselbeeren oder Ribiselgelee, Kren und Senf verrühren, mit etwas Orangen- und Zitronensaft verfeinern und mit dem Mixstab pürieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 4 1

Kommentare26

Cumberlandsauce

  1. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 03.11.2015 um 23:19 Uhr

    hervorragende Sauce!

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 26.11.2016 um 18:59 Uhr

    In die Sauce 2cl Scotch miteinbauen-Voll Super,aber nicht für Kinder geeignet

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.11.2016 um 21:05 Uhr

    Schmeckt sehr gut auch zu Wildgerichten.

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 25.12.2015 um 19:54 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 20.12.2015 um 12:45 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche