Cremesuppe aus grünen Spargeln und Morcheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Grüne Spargeln; (1) jeweils etwa 10 cm Länge
  • 8 Spargeln; (2) nur die grünen Spitze, gekocht
  • 50 g Butter ((1))
  • 30 g Butter ((2))
  • 100 g Frische Morcheln sehr gut gewaschen geviertelt
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 20 g Butter ((3))
  • 200 ml Spargelkochwasser
  • 200 ml Doppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Die Spargeln (1) 10 Min. in kochend heissem Salzwasser zubereiten, abrinnen, Kochwasser zur Seite legen.

Butter (1) in einem Kochtopf erhitzen, 2/3 der fein gehackten Schalotte dazugeben und ein wenig weichdünsten. Die gekochten Spargeln (1) dazugeben, sowie Kochwasser, aufwallen lassen.

Doppelrahm dazugeben und derweil 2 Min. bei guter Temperatur machen.

Pürieren, dabei Butter (2) dazugeben.

Durch einen sehr feinen Sieb Form, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beiseite legen.

Vor dem Servieren:

Die Spargelspitzen (2) warm herstellen, die Spargelcreme ebenfalls.

Die Morcheln mit dem Rest der Schalotte sowie Butter (3) in einer kleinen Bratpfanne legen, mit Salz würzen und so lange weichdünsten, bis die Flüssigkeit der Morcheln verdampft ist.

Die Spargelcreme in Suppenteller gleichmäßig verteilen, jeweils 1/servings der Morcheln in der Mitte legen und mit jeweils 2 Spargelnspitzen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cremesuppe aus grünen Spargeln und Morcheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche