Cakepops für Mädels

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 2 Stk Eier
  • 80 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Milch
  • 50 g Nougatmasse
  • 50 g Butter
  • Kuvertüre (helle und dunkle)
  • Cakepopstiele (oder Holzspieße)
  • Schmetterlingsoblaten
  • Blüten
  • Perlen (etc...)

Für die Cakepops Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln dazugeben, Mehl Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch unterheben.

In eine Kastenform füllen und bei 175 Grad backen. Einen Tag auskühlen lassen, in der Küchenmaschine zerbröseln und die geschmolzene Butter-Nougat-Mischung unterrühren.

Walnussgroße Kugeln formen und kühlen. Inzwischen Kuvertüre schmelzen und die Stiele ca 2 cm eintauchen. Die Kugeln raufstecken und kühlen.

Dann in die Kuvertüre tauchen und beliebig verzieren.

Tipp

Cakepops sind nicht nur köstlich, sondern sehen besonders nett aus. Der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Super für jede Party, da man sie ganz einfach in der Hand essen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Cakepops für Mädels

  1. ressl
    ressl kommentierte am 01.11.2015 um 05:01 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 22.05.2015 um 08:52 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 19.05.2015 um 08:36 Uhr

    Wunderschön!

    Antworten
  4. manumaus3112
    manumaus3112 kommentierte am 19.03.2015 um 10:59 Uhr

    Pink mit Schmetterlingen und Blumen?

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.03.2015 um 10:08 Uhr

    Warum für Mädels?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche