Broccolicremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Packung Broccoliröschen
  • 0,5 Stück Stangenlauch
  • 1 Stück Suppenwürfel
  • 1 Stück Rama Cremefine (zum Kochen, wenig Fett)
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Muskatnuss (zum Abschmecken)

Für die Broccolicremesuppe das Grün und die Wurzel vom Stangenlauch abschneiden. Den Lauch kurz abwaschen und in der Hälfte zerschneiden. Dann in grobe Stücke schneiden.

Ca. 1 Liter gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Broccolirößchen und geschnittenen Stangenlauch zum Aufkochen bringen. Den Suppenwürfel dazu bröseln.

Das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Bis der Broccoli weich gekocht ist. Dann das Kochwasser in eine eigene Schüssel abseihen. (das wird zum eventuellen Strecken der Suppe benötigt!

Den Broccoli und den Lauch in einen Mixer geben und das Ganze schön cremig mixen. - wenn ein paar Stücke nicht gemixt werden, ist das nicht so schlimm, dann hat die Suppe noch etwas Biss!

Danach die gemixte Suppe wieder in einen Topf leeren und das Cremefine dazu geben. Einmal kurz aufkochen lassen und wenn die Suppe zu dickflüssig ist, dann mit dem Kochwasser verdünnen.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken. - Vorsicht: nicht zu viel Muskatnuss

Tipp

Wer möchte kann als Dekor bzw, Einlage noch ein paar Toastwürfel mit Butter kurz anrösten und diese auf die Broccolicremesuppe streuen - und eine kleines Löffelchen geschlagenes Schlagobers oder Creme fraiche passen auch hervorragend darauf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Broccolicremesuppe

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.09.2015 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
    • manukocht
      manukocht kommentierte am 28.01.2015 um 11:45 Uhr

      Google mal nach: Broccoliröschen .... BILDER ;-)

      Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 28.01.2015 um 00:07 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche