Bressetaube im Jasminreismantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Bressetauben
  • 1 Karotte
  • 1 St. Sellerie
  • 1 Sk. Porree
  • 8 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 400 ml Geflügelfond
  • 100 G. Jasminreis (gibt's in Asienläden)
  • Salz
  • 4 Champignons
  • 2 Schalotten
  • 1 St. Ingwer (ca. 30 g)
  • 100 G. Sojabohnensprossen
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Bund Koriander (frisch gehackt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 G. Pak-Choi-Blätter (Chinakohlsorte, in erhältlich
  • 12 Okraschoten
  • 12 Chicoréeblätter
  • 1 Paprika
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Sesamsamen
  • 1 Schweinenetz (bei dem Metzger vorbestellen)
  • 120 G. Butter
  • 1 Teelöffel Currypaste (in Asienläden erhältlich)
  • 2 Teelöffel Tandooripaste (in Indienlaeden und Asien erhae lich, vielleicht vorbestellen
  • 1 EL Tannenhonig
  • 5 EL Basamessig
  • Kreuzkümmel (gemahlen)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Aromen aus Europa und Asien auf einem Teller: Taube im Reismantel auf einem Stern aus Okras, Paradeiser und Chicorée.

Taubenbrüste herauslösen. Keulen abtrennen, Oberschenkelknochen bis zum Gelenk herauslösen. Häuten. Karotte, Sellerie und Porree fein würfeln. Taubenkarkassen in zwei Esslöffeln heißem Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl herzhaft anbraten. Gemüse zu den Knochen Form und kurz mitschmoren.

Mit Geflügelfond löschen und eine Stunde leicht leicht wallen, durch ein Sieb gießen und auf 0, 3 l kochen.

Für den Reismantel Jasminreis in Salzwasser al dente machen, abschütten, abschrecken und zur Seite stellen.

Champignons und Schalotten fein in Würfel schneiden. Ingwer abschälen und fein in Würfel schneiden. 50 g Sojasprossen hacken.

Zwei EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und Schalotten, Ingwer, Champignons (einen TL zurückbehalten) und Sprossen darin andünsten. Gegarten Langkornreis hinzufügen, alles zusammen gut mischen und mit einem EL Sesamöl, gehacktem Koriander, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für das Gemüse Pak-Choi-Blätter (ein Blatt zurückbehalten), Okraschoten und Chicoréeblätter reinigen und abspülen. Okaraschoten am Stielende ein klein bisschen einkerben.

Pak-Choi, Okaraschoten und Chicorée getrennt in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Abtropfen.

Paprika halbieren, entkernen und vierteln. Auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 15 Min. backen. Häuten, Fruchtfleisch zermusen.

Paradeiser häuten, entkernen und in zarte Streifen schneiden.

Sesamsamen in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten.

Für die Tauben das Schweinenetz auslegen und Langkornreis darauf gleichmäßig verteilen.

Je eine Taubenbrust und -keule darauflegen und einwickeln. Die Keulenenden sollen herausstehen.

Vierzig Gramm Butter und zwei EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und die Röllchen rundum 10-15 Min. braun rösten.

Für die Sauce Tandooripaste, Currypaste, Paprikapüree, übrigen gewürfelten Ingwer, zwei EL geröstete Sesamsamen und Tannenhonig in einer Bratpfanne erhitzen.

Mit Essig löschen und mit Taubenfond auffüllen. Alles gut kochen und die Sauce mit 50 Gramm kalter Butter in Stücke binden.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für das Gemüse übrige Butter und über gebliebenes Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin unter Schwenken erhitzen. Mit Sesamöl, Salz, Kreuzkümmel und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Sauce auf vier Teller gleichmäßig verteilen. Warmes Gemüse und übrige Sojabohnensprossen anrichten.

Aufgeschnittene Taube in die Mitte setzen.

Mit Sesamkörnern und fritierten Pak-Choi-Streifchen garnieren.

Weintip:

Ridge Vineyards, Anderson Valley, Kalifornien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bressetaube im Jasminreismantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche