Birnen-Mandel-Blechkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Birnen-Mandelkuchen:

  • 5 Stück Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 140 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)
  • 50 g Topfen (20%)
  • 120 g Mehl
  • 120 g Mandeln (gerieben)
  • 70 g Kristallzucker
  • 1/2 Packung Backpulver

Belag:

  • 12 Stück Birnenhälften (geschält und kurz überkocht)
  • Staubzucker

Ausserdem:

  • 1 Stück Backblech (20x30 cm)
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für den Birnen-Mandel-Blechkuchen den Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit 2 EL Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack einstreichen.

Das Mehl versieben und mit den geriebenen Mandeln vermischen. Eidotter, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig (min. 10 Min.) schlagen. Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack unter ständigem Rühren langsam einlaufen lassen und Topfen mit einem Kochlöffel einrühren.

Eiklar gut anschlagen, Kristallzucker zugeben und zu einem cremigen Schnee schlagen. Abwechselnd den Schnee und die Mehlmischung unter die Kronenöl Spezial Masse heben.
Die Masse ca. 1 cm dick auf das Backblech aufstreichen. Birnenhälften schräg mit einem kleinen Messer 2/3 einschneiden, auf die aufgestrichene Masse legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen.

Den Birnen-Mandel-Blechkuchen aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer möchte, kann zum Birnen-Mandel-Blechkuchen einen Tupfer Schlagobers servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 9 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Birnen-Mandel-Blechkuchen

  1. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 21.06.2016 um 14:41 Uhr

    Habe den Kuchen heute probiert ... die Eier habe ich aber nicht getrennt, weil ich eine Küchenmaschine dafür verwendet habe. Ist super geworden und schmeckt lecker ... würde nur ein bisschen weniger Zucker in Zukunft verwenden.

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 25.09.2015 um 06:04 Uhr

    toll

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 17.09.2015 um 18:23 Uhr

    tolle Kombi

    Antworten
  4. molenaar
    molenaar kommentierte am 15.09.2015 um 17:02 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 15.09.2015 um 11:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche