Babynahrung: Zucchini-Karotten-Puffer mit Erdäpfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Erdäpfelpüree:

Zucchini-Karotten-Puffer:

Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost

Für den Zucchini-Karotten-Puffer mit Erdäpfelpüree zuerst das Erdäpfelpüree vorbereiten.
Die Erdäpfel waschen und in der Schale weich kochen. Schälen und in einen Topf geben. Milch und Butter zugeben und mit einem Erdäpfelstampfer zu einem Püree verarbeiten. Kleinere Stückchen dürfen ruhig erhalten bleiben. Mit einer Prise Salz würzen.

Für die Zucchini-Karotten-Puffer die Karotte waschen, schälen und grob reiben. Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen und ebenfalls grob reiben. In eine Schüssel geben und mit den Haferflocken und dem Mehl vermischen.

Das Ei verquirlen und mit einer Prise Salz und fein gehackter Petersilie würzen. Unter die Gemüseraspel mengen.
Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini-Karotten-Masse in kleinen Häufchen hineinsetzen. Mit dem Pfannenwender leicht flach drücken. Auf einer Seite goldbraun herausbacken, wenden und auf der anderen Seite braten. Die Zucchini-Karotten-Puffer mit Erdäpfelpüree herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp

Diese Baby-Beikost ist für Babys ab dem 9. Lebensmonat geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare5

Babynahrung: Zucchini-Karotten-Puffer mit Erdäpfelpüree

  1. JustMe86
    JustMe86 kommentierte am 01.07.2015 um 23:01 Uhr

    schmeckt auch den Großen! Hab noch Erbsen und Mais dazugegeben, nachdem mein Kleiner nicht mehr soooo klein ist :D

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 02.06.2015 um 10:09 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 20.04.2015 um 11:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 16.04.2015 um 09:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 04.06.2014 um 20:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche