Kokos-Fisch in der Folie gegrillt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Chilischoten halbieren, entkernen und ebenso wie das Zitronengras fein hacken. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch in feine Würfel, den Ingwer in feine Streifen schneiden. Nun alles gemeinsam mit Kurkuma und Koriander in einem Mörser fein zerdrücken (oder im Mixer pürieren). Mit Salz und etwas Tamarindenpaste würzen. Die Kokosflocken untermengen. Eine Alufolie mit Öl bestreichen und den Amur darauflegen. Nun den Amur mit der Kokosmasse füllen und etwas davon über den Fisch verteilen. Die Folie gut verschließen. Auf den Grill legen oder im vorgeheizten Backrohr bei guter Oberhitze 35-40 Minuten garen.

Tipp

Nach dem Originalrezept wird der Fisch in Bananenblätter gewickelt und dann gegrillt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare22

Kokos-Fisch in der Folie gegrillt

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 02.01.2016 um 07:31 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 24.11.2015 um 11:40 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 18:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 29.07.2015 um 17:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 24.07.2015 um 00:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche