Apfelstreuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6 Äpfel (säuerlich)
  • Mandelkerne gehackt, Hasel- oder Walnüsse
  • Zimt

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Leichtbutter beziehungsweise Butter mit dem Rührgerät cremig aufschlagen, dann den Zucker esslöffelweise dazugeben und dabei weiterschlagen. nach und nach die Eier dazugeben und den Vanillezucker hinzufügen.

Das Mehl sieben und gemeinsam mit dem Backpulver gemächlich zu der Fett- Zucker-Eier-Mischung Form. Bei Bedarf noch die Milch hinzugießen.

Der Teig sollte schwer sein und "reissend" von dem Löffel fallen.

Eine Tortenspringform von 29 cm ° fetten und den Teig bis auf einen Rest von ca. 3 bis 4 El hineingeben.

Die Äpfel abschälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und vierteln bzw. Bei dicken Äpfeln achteln. Den Teig mit den Apfelstücken dicht belegen. Mit den Mandelkerne, Hasel- bzw. Walnüssen sowie dem Zimt überstreuen.

Unter den zurückbehaltenen Teig soviel weiteres Mehl durchkneten, bis er "streuselig" wird. Diese Streusel zum Schluss über den Kuchen Form und bei 180 °C 1 Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelstreuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche