Ananas-Kokos-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Pkg. Biskotten
  • 1/2 kg Mascarpone
  • 1/4 l Vollmilchjoghurt
  • 80 g Zucker
  • 2 cl Batida de Coco (Kokoslikör)
  • 1/4 l Schlagobers
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/2 Zitrone (nur der Saft)
  • 1 Dose Ananas (340g Abtropfgewicht)
  • 50 g Kokosraspeln
  • Kokosraspeln (zum Bestreuen)

Für das Ananas-Kokos-Tiramisu die Ananasstücke abseihen und in kleine Stücke schneiden. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen.

Mascarpone, Joghurt und Zucker (kann nach eigenem Geschmack abgeändert werden) gut verrühren. Gelatine in Wasser einweichen und in heißem Zitronensaft auflösen, danach vorsichtig in die Creme einrühren. Schlagobers steif schlagen und die Hälfte davon unterheben.

Danach die Kokosraspeln, die Anansstückchen und den Batida in die Creme einrühren und im Kühlschrank 1/2 Stunde ziehen lassen. Sobald die Creme zu stocken beginnt, abwechselnd jeweils eine Schicht Biskotten und eine Schicht Ananas-Kokoscreme in die Form schichten, solange bis die Form gefüllt ist.

Mit einer Schicht Biskotten abschließen. Das Tiramisu für mindestens 5 Stunden (oder über Nacht) kühl stellen. Dann stürzen und die Klarsichtfolie abziehen. Mit dem restlichen Schlagobers die Außenseiten bestreichen und das Ananas-Kokos-Tiramisu mit Kokosraspeln bestreuen

Tipp

Das Ananas-Kokos-Tiramisu ist eine erfrischende Alternative zu einem klassischen Tiramisu und schmeckt auch mit Mango anstatt Ananas hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare11

Ananas-Kokos-Tiramisu

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 03.06.2016 um 19:37 Uhr

    so lecker und auch noch gesund ;) zumindest di ananas ;)

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 15.09.2015 um 12:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 24.06.2015 um 17:09 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 10.09.2014 um 13:44 Uhr

    5 Sterne für dieses Tiramisurezept

    Antworten
  5. anneliese
    anneliese kommentierte am 03.08.2014 um 19:22 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche