Überbackene Melanzani

Zutaten

Portionen: 5

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackene Melanzani zunächst die gut gewaschenen Melanzani in Scheiben schneiden, einsalzen, auf ein Tuch geben und etwa 1 Stunde auswässern lassen. Trocken tupfen, in heißem Pflanzenöl von beiden Seiten goldgelb backen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Die Tomaten überbrühen, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Den gehackten Knoblauch sowie Petersilie untermengen. Mit etwas Olivenöl, Meersalz, Pfeffer sowie einem Schuss Balsamicoessig abschmecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Die Melanzani in eine mit Olivenöl ausgestrichene feuerfeste Form einlegen, die Tomaten darauf verteilen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  4. Im auf 160 °C vorgeheizten Backrohr ca. 3–4 Minuten mit Oberhitze überbacken. Basilikum darüber streuen und überbackene Melanzani servieren.

Tipp

Überbackene Melanzani eignet sich hervorragend als Grillbeilage.

BACKROHRTEMPERATUR: 160 °C mit Oberhitze
BACKZEIT: 3–4 Minuten

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Melanzanischale auch wirklich weich wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 15771
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Melanzani

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Überbackene Melanzani

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.08.2018 um 20:37 Uhr

    Leicht überbrühen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 04.08.2018 um 21:06 Uhr

    vor dem zubereiten weichkochen

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 04.08.2018 um 21:00 Uhr

    vor dem braten/grillen mit gabel anstechen und kurz in salzwasser aufkochen

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 18.08.2016 um 14:22 Uhr

    Ich habe sehr kleine Melanzani daheim gehabt und diese einfach halbiert. Ich denke aber, dass in Scheiben geschnittene Melanzani auf alle Fälle besser sind. Die Tomaten oben drauf waren aber sehr gut :)

    Antworten
  5. Ger Ti
    Ger Ti kommentierte am 09.08.2019 um 23:21 Uhr

    vor der Zubereitung in Salzwasser einweichen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Melanzani