Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eiaufstrich-light

Zubereitung

  1. Für den Eiaufstrich-light die Eier hart kochen.
    Ein hart gekochtes Ei, Eigelb des zweiten Eies, Magertopfen, Schmelzkäse und "Essiggurkenwasser" gut vermischen (am besten in einem Mixgerät), mit Senf, Kren, Salz und Pfeffer würzen. Essiggurken und Eiweiß des zweiten Eies kleinwürfelig schneiden und vorsichtig unter die Ei-Topfen-Masse heben.

  • Anzahl Zugriffe: 25125
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Eiaufstrich-light

  1. xisi
    xisi kommentierte am 03.04.2017 um 22:25 Uhr

    Schnittlauch ist eine gute Ergänzung

    Antworten
  2. Maus25
    Maus25 kommentierte am 11.01.2016 um 15:54 Uhr

    Ich nehme an dass die Zutaten pürriert oder im Cutter verarbeitet werden und dann die Würfel dazu kommen?

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 06.04.2016 um 23:51 Uhr

      Ich habe die Zutaten nur mit der Gabel zerdrückt und eiweiß sowie Gurkerl klein geschnitten.

      Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 20.11.2015 um 13:25 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 24.10.2015 um 19:15 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiaufstrich-light