Thai-Chili-Beef mit Melanzani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Fleisch:

  • 2 Flanksteaks (à 150 g)
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sherry (oder Portwein)
  • 1 Chilischote (fein gehackt)
  • Erdnussöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Melanzani:

  • 4 Melanzani
  • 1 Stange Jungzwiebel (in Ringe geschnitten)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Garnitur:

  • 12 Kirschtomaten (gewaschen, halbiert)
  • Shiso-Kresse (oder Thai-Basilikum, zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Für das Thai-Chili-Beef mit Melanzani zunächst das Flanksteak in grobe Würfel schneiden (2 x 2 cm). Die restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren und das Fleisch darin mindestens 2 Stunden (besser bis zu 5 Stunden) einlegen.

Melanzani der Länge nach halbieren, Fruchtfleisch kreuzförmig einschneiden, mit Erdnussöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C für ca. 40 Minuten schmoren.

Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen (dabei die Schale nicht verletzen und 4 Schalen aufheben), klein hacken und nochmals in einer Pfanne oder im Wok anbraten. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und das Grüne vom Jungzwiebel unterrühren. Masse wieder in die Melanzanischalen füllen und glatt streichen.

Die Steakwürfel rundum scharf im Wok anbraten, Tomaten dazugeben und leicht salzen. Restliche Marinade dazugeben und etwas einkochen lassen. Melanzanihälften im Backrohr wärmen und auf einen Teller geben. Fleischwürfel und Tomaten darauf anrichten und das Thai-Chili-Beef mit Melanzani mit Kresse und Chili bestreuen.

Tipp

Thai-Chili-Beef mit Melanzani eignet sich aufgrund der langen Marinier- und Backzeit hervorragend zum Vorbereiten für Besuch.

Eine Frage an unsere User:
Welche Ersatz für die Melanzani können Sie empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
50 43 16

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Thai-Chili-Beef mit Melanzani

  1. meggy47
    meggy47 kommentierte am 05.07.2017 um 08:49 Uhr

    eigentlich geht ja jeder Gemüse, aber Zuckerschoten passen gut zum Rezept.

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 01.07.2017 um 18:43 Uhr

    gebackenen Sellerie

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 30.06.2017 um 15:58 Uhr

    Zucchini

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 29.06.2017 um 21:24 Uhr

    Zucchini

    Antworten
  5. Morli59
    Morli59 kommentierte am 29.06.2017 um 09:06 Uhr

    Frische Artischocken?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche