Tortellini Lachstopf

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Spargel (weiß)
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 250 g Dattelparadeiser (oder Kirschparadeier)
  • 30 g Butter
  • 50 ml Wermut (z.B. Martini, nach Belieben)
  • 800 ml Fischfond
  • 400 g Lachsfilet
  • 400 g Tortellini (mit Frischkäsefüllung, aus dem Kühlregal)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Zitronenabrieb (bis 2, frisch gerieben, bio)
  • 3 EL Kerbel (bis 4, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel waschen, gründlich schälen und die unteren Enden abschneiden. Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Spalten schneiden. Paradeiser waschen.
  2. In einem Topf Butter erhitzen und Zwiebelspalten darin glasig anschwitzen. Spargel hinzufügen und kurz erhitzen.
  3. Mit Wermut aufgießen, Fischfond hinzufügen und aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel bei mäßiger Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Paradeiser hinzufügen und weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  4. Währenddessen Lachs waschen und mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und gemeinsam mit den Tortellini in den Spargelfond setzen. Bei niedriger Temperatur ca. 4 Minuten garen.
  5. Für die Gremolata Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Zitronenabrieb und Kerbel vermengen. Die Hälfte der Gremolata in den Eintopf mengen und diesen salzen und pfeffern. Eintopf mit der übrigen Gremolata bestreuen und servieren.

Tipp

Außerhalb der Spargelsaison können Sie dieses Gericht natürlich auch mit anderem Gemüse, z.B. Fenchel, zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 12425
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tortellini Lachstopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Tortellini Lachstopf

  1. szb
    szb kommentierte am 24.04.2015 um 09:30 Uhr

    Ich würde es nicht vermischen aber sonst find ich es sehr gut

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 08.03.2017 um 08:46 Uhr

    Diesen Rezept ist nichts zuzufügen.

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 23.11.2015 um 15:04 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 14.07.2015 um 16:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 25.03.2015 um 09:58 Uhr

    Interessante Kombination.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tortellini Lachstopf