Kroštule - Frittierte Weihnachtskekse aus Istrien

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Weißwein
  • 50 ml Schnaps (z.B. Slivovitz)
  • etwas Salz
  • Öl (zum Frittieren)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Schüssel alle Zutaten zu einem Teig vermengen und diesen ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Danach Arbeitsfläche leicht bemehlen, Teig darauf dünn auswalken und in beliebige Stücke schneiden.
  3. In einem großen Topf Öl erhitzen und Teigstücke darin frittieren. Kroštule herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Besonders nett sieht es aus, wenn Sie den Teig mit einem gewellten Teigschneider ausschneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 7533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kroštule - Frittierte Weihnachtskekse aus Istrien

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Kroštule - Frittierte Weihnachtskekse aus Istrien

  1. kokarl
    kokarl kommentierte am 14.01.2017 um 14:55 Uhr

    Kennen wir vom Urlaub, werden wir probieren

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 25.12.2015 um 10:31 Uhr

    mal was Neues

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 20.11.2015 um 14:10 Uhr

    interessant

    Antworten
  4. monikalack
    monikalack kommentierte am 08.05.2015 um 18:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 21.11.2014 um 12:04 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kroštule - Frittierte Weihnachtskekse aus Istrien